Sabayuma Mädelsbrunch

 

Eine Stunde länger schlafen und trotzdem schlecht aus dem Bett kommen. Eigentlich hätte ich ja froh sein müssen, heute morgen eine Stunde länger schlafen zu dürfen, aber irgendwie kam ich trotzdem nicht so recht aus dem Bett. So habe ich die Snooze-Funktion meines Handys ausgekostet, bis ich mich endlich aus dem Bett gequält habe, um mich auf den Weg zu Tanja nach Hennef zu machen. Ich wurde herzlich begrüßt, besonders von den Mädels Amira und Marjani, und dann ging es auch schon los. Schnell wurde noch Steffi eingepackt und wir sind zusammen nach Bonn gefahren, um uns mit einigen Sabayuma Mädels zum Brunchen zu treffen. Das reichhaltige Buffet war einfach spitze und wir haben ausgiebig gespeist. Viel gelacht wurde natürlich auch. Aber wie soll es auch anders sein mit den Sabayuma Mädels in so netter Runde. :-)

 

Ein riesen Dankeschön an Tanja für die tolle Orga und an die Mädels für einen sehr schönen Vormittag!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Steffi (Dienstag, 10 Dezember 2013 20:52)

    Ich freu mich schon aufs nächste Mal :)

Wir planen unserer B-Wurf. Erfahren Sie mehr unter Wurfplanung.

"Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt"

(Albert Schweitzer)

"Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt" (Albert Schweitzer)

Wir sind Züchter im VDH

KingLuy

Unsere Passion

Stylische Halsbänder nach Maß - Individualität statt Massenware! 


www.KingLuy.de